FANDOM


C-3PO (von „Class 3, Protocol Droid“ abgekürzt), der Roboter-Mensch-Kontakter, war ein Droide, der für ‚Protokollfragen‘ programmiert wurde. Wie bei allen Protokolldroiden seines Modells wurde seine Außenhaut aus glänzendem Metall dem Körperbau eines Menschen nachempfunden.

C-3PO wurde vom jungen Anakin Skywalker aus Einzelteilen zusammengebaut. Auf Tatooine traf er R2-D2, der ihm später öfter über den Weg lief. Nachdem Anakin Tatooine verließ, ging C-3PO in den Besitz von Anakins Mutter über. Als diese von ihrem Sklavendasein freigekauft wurde, ging C-3PO mit ihr in die Lars-Familie, die nahe der Stadt Mos Eisley wohnte. Nachdem Anakin nach Tatooine zurückkehrte, um seine Mutter vor den Sandleuten zu retten, nahm er seinen Droiden mit. Seine goldene Hülle bekam C-3PO, nachdem Padmé Senatorin wurde. Als Anakin zu Darth Vader wurde, kam C-3PO in den Dienst der Rebellion und sein Gedächtnis an sein früheres Leben wurde gelöscht, damit er niemandem verraten konnte, dass Padmé zwei Kinder geboren hatte, bevor sie starb.

Bilder Bearbeiten

Enthalten in Bearbeiten

Quellen Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki